Autor: rsc Reporter

180603_1-edbba1d9
Training

Runde um die Braunkohle – 03.06.2018

Nachdem sich gestern schon einige RSC´ler im Bergischen Land auf Rund um Köln am nächsten Sonntag vorbereitet haben, ging es heute für Noppel, 2xPeter und Ludwig bei bestem Radsportwetter mal wieder auf die Runde um die Braunkohle. Wolfgang und Johannes

Weiterlesen »
180409_01-719892bf
Training

Anfahren – 09.04.2018

Nach den Anfahren lockte an diesem Wochenende das Frühlingswetter den RSC auf die Straße. Hier Götz, Bernd, Wolfgang, Noppel, Jürgen und Kalli am Start.

Weiterlesen »
180125_01-99dd615a
Mitgliederversammlung

Jahreshauptversammlung – 25.01.2018

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Abteilung Radsport im VdS Nievenheim konnte Bernd 17 RSC Mitglieder begrüßen. Zuerst gab es einen kleinen Rückblick zu den Aktivitäten des Jahres 2017 mit dem Highlight der 1. RTF des RSC im Mai und den Erfolgen

Weiterlesen »
171202_1-06b1088f
Über uns

Weihnachtsfeier – 02.12.2017

Über eine gute Beteiligung konnte sich der RSC bei der diesjährigen Weihnachtsfeier in der Gaststätte “Zum Anker” freuen. Außer den aktiven Radsportlern waren auch viele Partner und ehemals Aktive erschienen. Viele waren auch als Helfer bei der RTF im Mai

Weiterlesen »
171029_1-d90008a1
Training

Saisonabschluss und Abfahren – 29.10.2017

Nach dem Sturm in der Nacht und des noch starkem Wind wurde die Runde soweit möglich über Straßen mit wenig Baumbewuchs gewählt. Was dazu führte, dass wir mehr und selten mit wenig Wind zu tun hatten. Besonderen Spaß und seinem

Weiterlesen »
170709_01-ce9dfd3e
Tagestouren

RSC Eifeltour – 09.07.2017

Unsere rscEifeltour startete pünktlich um 8 Uhr ab Blumenhaus Kathere mit 5 Teilnehmern. Jakob, Jörg, Norbert, Wolfgang und Bernd, aber schon in Ückerath kam noch Andreas hinzu. Im Feld zwischen Gohr und Ramrath fuhren wir noch auf Heiner auf, der

Weiterlesen »
170628_01-5142152c
Radrennen

RSC Bergmeisterschaft – 27.06.2017

Einen ganz beesonderen Modus gab es dieses Jahr bei der RSC-Vereins- und Bermeisterschaft. Der Feldweg hoch nach Anstel wurde 10x rauf und locker wieder runter gefahren. Es wurde nur die Zeit bergauf gewertet. Der Anstieg ist 970 m lang und

Weiterlesen »
Top
Consent Management Platform von Real Cookie Banner