Gemischte Gefühle in Telgte – 10.10.2021

rsc Telgte 2-3103f383

Zum letzten Straßenrennen der Saison ging es für die rsc Renner ins Münsterland nach Telgte. Der neue 5km Kurs, der nur über Feldwege führte, lockte in allen Klassen große Starterfelder an. Bei den Amateuren standen ca. 120 Fahrer am Start und Chris konnte sein Ziel, nochmal Punkte einzufahren mit einem soliden 13. Platz erreichen.
Vom Pech verfolgt musste Samuel das Rennen mit einem Platten leider schon nach 1,5 Runden aufgeben und erlebte somit die Schattenseiten des echten Klassikerkurses.
In der Elite verpasste Martin mit Platz 27. nur knapp die Punkte. “Das Renner wurde die ganze Zeit sehr hart gefahren und es konnte sich erst kurz vor dem Ende eine Gruppe vom Feld lösen, von daher war für mich auch nicht viel mehr drin” bilanziert Martin sein Resultat.
Die Ergebnisse der Saison lassen uns jetzt guter Dinge in die Winterpause gehen um wieder Energie fürs nächste Jahr zu sammeln. (Martin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top