Training – 20.10.2013

131020_1-29d53eff

Heute bin ich mal zum Treffpunkt nach Nievenheim des RSC gefahren, um zu sehen, wer dort fährt. Gekommen sind Götz, Jürgen und Thomas B. von der schnellen Truppe, so dass ich allein in meinem Grundlagentempo losgefahren bin. Lange war ich aber nicht allein. Meine Lieblingsstrecke ist die am Gillbach entlang, die ich sehr idyllisch finde.

Weiter den Allrather rauf und über die Frimmersdorfer Höhe. Zur Auffahrt am Kalliberg kam mir Martin F. vom PSC entgegen. Er hat den Weg Fliesteden und Glessener Höhe genommen und war auch schon eine Stunde unterwegs. Wir haben beschlossen, weiter zusammenzufahren und so bin ich mit ihm zurück zur Frimmersdorfer Höhe und noch einmal den Allrather in die andere Richtung hochgefahren. Weiter gings die gewohnte Strecke bis Anstel. Ich habe mich entschlossen, mit ihm nach Pulheim zu fahren, um mir im Eiscafe La Luna noch eine Apfelschorle und einen Bananenshake zu gönnen. Martin ist direkt nach Hause gefahren, weil er noch eingeladen ist. Es war wärmer und weniger windig als gestern und eine schöne Vormittagsrunde, die uns beiden trotz des bedeckten Himmels Spaß gemacht hat. (Andrea)

Top