Vatertagsaktivitäten – 13.05.2015

150513_1-26248e84

Trotz einger geplanter Vatertagsaktivitäten waren 12 Mann bei kurze-Hosen-Wetter am Treffpunkt. Mit einigen Tempowechseln und Ausreißversuchen, mal 30 mal über 40 km/h gings zum Allrather. Dahinter bogen dann noch 8 Mann auf die Runde um die Braunkohle ab. In Jüchen ist die Bahnunterführung gesperrt und mit Tragepassagen musste der versteckte Füssgängertunnel genommen werden. Ab Wanlo dann mit Rückenwind und viel Tempo Richtung Jackerath. Dort klingelte Jakobs Handy und nach kurzer Wartezeit bildeten sich dann 2 Gruppen. Die 2. Gruppe wurde an den Kraftwerken noch durch Hugo und Norbert verstärkt und gemeinsam gings in der schönen Abendsonne nach Nievenheim zurück.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top