Training – 02.06.2013

130602_1-126b442f

Bei starkem und kühlem Wind waren die erste Gruppe, vertreten durch Johannes, Wolfgang A., Thomas, Stefan und ein paar andere und die zweite Gruppe um Wolfgang P., Hugo, Wolfgang R. und ich von Nievenheim losgefahren. Die Landschaft hat bei der Sonne viel hergegeben; Mohnblumen und Lupinen sind am Blühen. Ausflügler mit Haflingern und Pferdewagen sind uns am Haltepunkt am Allrather begegnet. Danach ging es in Gustorf mit Wolfgang P. und Hugo links; Wolfgang R. ist rechts auf die große Runde abgebogen. Wir sind gemeinsam die Frimmersdorfer Höhe hochgefahren, an der ich Hugo fotografieren konnte. Weiter ging es nach rechts den Kalliberg runter um auf den gesamten neuen Radweg zur Toskana zu kommen. Die Toskana sind wir links in entgegengesetzer Richtung hochgefahren. Hier waren die Windräder und die hohen Felder ein schönes Motiv. Anschließend ging es noch Richtung Bedburg-Rath und den Büsdorfer Mühlenberg hoch. Bei Stommeln war ein Straßenfest, so dass wir etwas ausweichen mussten. Schließlich sind Hugo und ich noch über Hackenbroich gefahren und es war eine schöne Sonne mit vielen landschaftlichen Ausblicken. (Andrea)

Die erste Gruppe hatte hinter Gohr noch Verstärkung von Josef und hinter dem Allrather von Helmut aus Kirchherten bekommen. So ging es mit viel Führungsarbeit von Thomas und Helmut auf die Runde über Spiel. Beim Ortsschildsprint in Kirchtroisdorf wurden dann mangels Zielfoto, Helmut und Thomas gemeinsam zum Sieger erklärt. Am Kalliberg bogen Stefan und Thomas noch Richtung Toskana ab um das schöne Sonntagswetter noch zu weiteren Trainingskilometern zu nutzen.

 

Top