Abfahren – 27.10.2019

191027_01-b02ff35a

Ein gutes Dutzend Radsportler trafen sich heute bei durchwachsenem Wetter zum “Abfahren”, dem traditionellen Saisonabschluss des Vereins. Andreas als Guide hatte in unserem Trainingsgebiet noch einige neue Wege und Herausforderungen wie den Gohrer Kirchberg, entdeckt und in die 50 km Runde über Anstel, Deelen, Vanikum, Stommeln und am Randkanal vorbei eingebaut. Bei Cosimo hatte unterwegs noch der Plattenteufel zugeschlagen, aber ansonsten ging die Fahrt unfallfrei zum anschließenden Imbiss in die Gaststätte “Zum Anker”. Dort waren zur gemütlichen Runde noch weitere RSC´ler eingetroffen.
Auch im Winter geht es mit den sportlichen Aktivitäten weiter.
Bereits am kommenden Mittwoch den 30. 10. startet um 20 Uhr das Hallentraining in der Sporthalle “An der Weyhe 7-13” und auch Sonntags treffensich die RSC´ler um 10 Uhr an dem Blumengeschäft Katheer.

Top