Wolfgang auf dem Podium beim Jedermannrennen in Hockenheim – 10.05.2015

150510_1-4fae9e8f

Heute war war mein 2. Rennen in der GCC–Serie auf den Hockenheimring. Von Start weg ging’s mit Hohem Tempo auf die 60km Runde. In der 5. Runde musste ich einem Unfall ausweichen und die Spitzengruppe mit 100 Mann war weg. Mit 6:30 Minuten Rückstand fuhr ich mit einer 5er Gruppe ins Ziel. Ich habe doch noch den 2. Platz in der AK 4 und in der Gesamtwertung den 97. Platz erreicht. (Wolfgang)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top