Großer Preis der Kreissparkasse Heinsberg – 03.07.2016

160703_4-ddeaf504

Ein erstes zählbares Ergebnis für den RSC gelang auch Martin auf dem Rennrad. Beim Rundstreckenrennen in Heinsberg Oberbruch konnte er sich im Schlusssprint nach 60km den sechsten Platz sichern. Das Rennen auf dem 1,2km langen Rundkurs startete bei strömenden Regen und endete bei strahlendem Sonnenschein. Trotz dieser Bedingungen wurde vom Start weg ein hohes Tempo gefahren und schon bald mussten die ersten Fahrer abreißen lassen, was bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 41km/h sehr schnell passieren kann. Die Erste von fünf Platzierung zum Aufstieg in die B-Klasse ist nun geschafft. Die Form stimmt und nan darf gespannt sein ob der Aufstieg noch gelingt! (Martin)

Top