Radrennen in Büttgen – 01.05.2013

130501_1-7104603c

Heute waren Martin und Henrik in der C-Klasse schon um 9:30 beim “Spurt in den Mai” in Büttgen am Start. Zur Unterstützung waren Wolfgang A, Jakob, Bernd und Philipp mit dem Rennrad, Johannes und seine Frau mit dem Tourenrad, Klaus mit Kamera und Christian mit Sohn mit dem Auto nach Büttgen gekommen und konnten ein spannendes Rennen mit mehreren Ausbruchversuchen beobachten, bei der sich Martin und Henrik immer wieder gut zeigten. Die Nievenheimer Fans blieben auch dem Rennsprecher nicht verborgen und wurden mehrfach erwähnt. Vor der letzten Runde hatte sich eine 4-Mann Gruppe leicht abgesetzt und Henrik führte in der vorletzten Zieldurchfahrt das Hauptfeld an. Zum Schluss dann Martin im Sprint des Hauptfeldes irgendwo im Bereich Platz 10-20, doch Henrik fehlte. In der Schlussrunde war es zu einem Massensturz gekommen in dem auch Henrik verwickelt war. Nach einigen bangen Minuten kam er mit leichten Schurfwunden aber sonst ok ins Ziel. Eine Schöne Unterstützung der Lizenzfahrer durch die RTF´ler die eine Wiederholung verdient.

 

Top