Weihnachtsfeier – 30.11.2019

191130_1-fccc15bd

Die Weihnachtsfeier des RSC fand dieses Jahr wieder in der Gaststätte “Zum Anker”, jetzt unter neuer Leitung, statt. Bernd konnte 27 Gäste begrüßen. Bedingt durch eine organisatorische Panne gab es dieses Jahr mal kein Buffet sondern es wurde a la carte gegessen.
Auf einem Mustertisch standen auch einige Radsporttrikots und -hosen zur Ansicht und Anprobe bereit, was auch reichlich genutzt wurde. Bestellungen mit Größe bitte an Bernd. Ein Höhepunkt war wieder die Ehrung des Berg- und Vereinsmeisters. Für 2019 konnte das Neumitglied Pascal den begehrten Wanderpokal entgegennehmen. Es erfolgte ein Rückblick von Andreas zu den Veranstaltungen des RSC insbesondere der RTF im Mai, die leider unter dem schlechten Wetter litt und dem Radrennen im August. Die RTF Teilnahmen der Wertungskarteninhaber des RSC nimmt eine erfreuliche Entwicklung. Die 12 Teilnehmer in der Wertung sammelten 771 Punkte bei über 28.000 gefahrenen Kilometern. Auch die vereinseigenen Permaneten wurden von 139 Teilnehmern gut angenommen.
Nach diesem offiziellen Teil ging es mit vielen Gesprächen gemütlich weiter.

Top