RSC bei Rennen erfolgreich – 08.09.2021

210905_1-18b61264

Wieder sind zwei Rennwochende Geschichte und der rsc kommt immer besser in Schwung.
Beim Regenrennen in Quadrather Erftpokal zahlte sich die Beharrlichkeit nun Pascal aus, er verlohr zwar den Anschluss ans schnell kleiner werden Feld, fuhr aber im gemischten Rennen von Amateuren und Elitefahrern immer weiter und wurde mit Platz 7 belohnt.
Martin machte im Regen die schnelle Kurvengeschwindigkeit des Elitenfeldes zu schaffen und musste das Rennen nach einer Stunde verlassen.
Eine Woche später dann bestes Radsportwetter beim Wappen von Pulheim. Auf dem schnellen und langen Kurs konnten die Fahrer des rsc ihr Tempotraining der Mittwochsrunde nutzen und landeten gleich 4x in den Top 20!
Bei den Amateuren fuhr Timo auf 12, Chris auf 17 und Christian auf 19. In der Elite landete Martin auf dem 16. Platz. Ein Kettenklemmer verhinderte leider eine Platzierung von Samuel.
Parallel fuhr Pascal beim Kriterium in Melle auf einen respektablen 18. Platz. Wir sind schon auf die nächsten Rennen gespannt, am WE geht’s schon in Gelsenkirchen, Düsseldorf und Brackwede weiter. (Martin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top